Karten-spiele-online.de logo
Was ist neu? | Alphabetisches Verzeichnis | Flash-Spiele | Links

Durak

Durak gilt als bekanntestes Kartenspiel Russlands. Für das Spiel Durak benötigt man zunächst ein Deck aus 36 Karten (6, 7, 8, 9, 10, Bube, Dame, König, Ass). Das Ziel des Spiels ist es, alle Karten abzulegen. Derjenige, der als letzter Spieler noch Karten auf der Hand hat, ist der Durak, übersetzt also der "Dummkopf" und somit der Verlierer das Spieles.

In der Regel wird Durak mit 2 bis 6 Spielern gespielt. Bei mehr Spielern können die Karten durch einen zusätzlichen Kartensatz erweitert werden.

Im ersten Schritt müssen alle Karten gut gemischt werden. Bei Spielbeginn erhält jeder der Spieler sechs Karten. Eine Karte wird offen und gut sichtbar auf dem Tisch platziert, alle anderen verdeckt in einem Stapel. Die aufgedeckte Karte auf dem Tisch ist ausschlaggebend für die Trumpffarbe des ganzen Spiels. Von dem verdeckten Kartendeck auf dem Tisch werden im Laufe des Spieles weitere Karten gezogen. Bei 6 Spielern, ist die als letztes ausgeteilte Karte ausschlaggebend für die Trumpffarbe.

Insofern ein Spieler nach dem Austeilen 5 Karten mit der gleichen Kartenfarbe auf der Hand hat, wird neu gemischt und ausgeteilt.

Gespielt wird im Uhrzeigersinn und nach Runden. Jede Runde fängt mit dem Angriff des Spielers auf seinen linken Nachbarn, auch Verteidiger genannt, an. Insofern der Verteidiger den Angriff abwehren kann, ist die Runde beendet und dieser startet selbst einen neuen Angriff auf seinen linken Nachbarn. Wenn der Verteidiger eine Karte aufnehmen muss, darf dieser nicht angreifen und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Der Spieler mit dem niedrigsten Trumpf beginnt mit dem Spiel und startet den ersten Angriff, indem er eine oder mehrere Karten mit den gleichen Werten auslegt. Jeder Angreifer darf nur mit sovielen Karten angreifen, wie der Verteidiger aktuell auf der Hand hat.Mit diesem Spielzug greift er seinen linken Nebenspieler an. Der Gegenspieler kann den Angriff abwehren und sich verteidigen, indem er ebenfalls eine oder mehrere gleichwertige Karten nebst den bereits ausgespielten Karten auslegt. Der linke Nebenspieler des Verteidigers kann ebenfalls weitere, gleichwertige Karten hinzulegen. Der nächste Spieler ist erst dann an der Reihe, wenn der Angreifer dem Verteidiger keine Karte mehr geben kann.

Um sich erfolgreich zu verteidigen, muss man die bereits ausgelegten Karten in gleicher Farbe, jedoch mit höherem Wert schlagen. Ziel ist es, alle Karten der Angreifer erfolgreich abzuwehren. Karten der Trumpffarbe schlagen alle anderen Kartenfarben unabhängig von ihrem Wert. So zum Beispiel können wiederum Trümpfe nur von höherwertigen Trümpfen geschlagen werden. Das Ende einer Runde ist erreicht, wenn alle Angriffe erfolgreich abgewehrt wurden und die abgeschlagenen Karten aus dem Spiel ausscheiden. Für den Fall, dass der Verteidiger nicht alle Karten kontern kann, muss dieser alle noch offenen Karten aufnehmen.

Das Spielende ist erreicht, wenn nur noch einer der Spieler Karten hat. Wenn bei der letzten Runde alle Spieler die Karten ausspielen, gilt Unentschieden.


Zurück zur Startseite
Was ist neu? | Alphabetisches Verzeichnis | Flash-Spiele | Links
SPIP | Sitemap | Impressum | RSS 2.0
© 2009-2012 Kartenspiele

Mehr Sprachen: siregames.com | it.siregames.com | fr.siregames.com | nl.siregames.com